Alle Artikel in: Katz & Maus

logbuch-der-paradoxa

Von der Waffe genarrt

Letzte Nacht träumte ich, ein Rudel Hunde hätte versucht, über meine Terrassenfensterfront ins Haus zu kommen, wobei ich in Wirklichkeit nicht einmal einen Balkon habe. Hätte ich („nur zur Tierabwehr“) Pfefferspray im Hause gehabt, ich hätte mit Sicherheit nicht gewusst wo; ich nehme an, dort, wo das WD40 steht, das Fahrradöl und Nachfüllgas, aber diese […]

Dunkel war’s, der Mond schien helle

Nachts in einer Kreuzberger Bar. Der Mann, der neben mir steht und ins Gespräch vertieft scheint, dreht sich zu mir um. Fragt nach meinem Parfüm. Ich, perplex, meine sofort, der Duft sei aufdringlich. Frauen denken sowas, sagen die Frauenmagazine. Negativ von sich selbst. Ich nenne souverän den Namen des Parfüms, vielleicht will er es seiner […]

Die Singlefrau und der VHM

Der VHM ist kein Verbandsmitglied handwerklicher Milchverarbeitung. Auch keine Volkswagenausgabe des SUV. Obwohl der VHM den genuin Laktose spendenden Geschlechtsorganen einer Frau äußerst zugeneigt ist, und sein Jawort Meinhausmeingartenmeinefraumeinhund ebenso zu den Status untermauernden Vereinbarungen, kurz SUV gehört. Es handelt sich beim VHM um den Typus Verheirateter Mann. Die Singlefrau sollte der Gleichstellung halber hier […]

Katz und gar ethisch unbedenklich

Eine Freundin kommt zu Besuch. Wir plaudern über dies und das – in meiner Küche. Meine kleine Katze sitzt vor einem roten Ding, hoch, breit und tief wie eine Kühlgefrierkombination, 280 Liter. Das Rote ist ein Spannbetttuch, das Ding ein hochwertiger Holzkäfig, darin auf mehreren Etagen verteilt Mäuse, zu hübsch, um ihn abzudecken. Es knabbert […]